Fotografien

Dies ist eine Auswahl der in den letzten Jahren als freie, künstlerische Arbeiten entstandenen Fotografien. Sie sind Ergebnis der Auseinandersetzung mit den klassischen malerischen Wechselwirkungen zwischen Form, Farbe und Raum - darüber hinaus mit der Frage nach Sein und Schein, Realem und Irrealem. Die Objekte erinnern an Bekanntes ohne klar eingeordnet werden zu können. Sie entziehen sich daher der alltäglichen Seherfahrung.
 
Jedes Motiv aus Objekt und Hintergrund wird allein zu dem Zweck gebaut und modelliert, um damit ein einmaliges Bild durch Abfotografieren aus einer festgelegten Perspektive zu erzeugen. Danach wird es zerstört.
 
Damit die Bilder geöffnet werden können, muss Javascript aktiviert sein.